CD Release // POLE für 2 (K. Stockhausen)


Label: Stockhausen Verlag. // VÖ: 1.2.2013
Stockhausen Edition no. 103 // 7 Tracks
Gesamtlänge: 74:30
Karlheinz Stockhausen: Komposition
Natascha Nikeprelevic: Stimme, KW-Empfänger, Mundharmonika
Michael Vetter: Stimme, KW-Empfänger, Blockflöte, Mundharmonika
Kathinka Pasveer: Klangregie

“Liebe Natascha, lieber Michael – am Sonntag hörte ich mit Kathinka Eure Aufnahme von POLE: Ich bin sprachlos vor Begeisterung! Unglaublich! Ihr seid einmalig in der Musikgeschichte: was für eine Musikalität! Was für eine Technik! Was für eine gestalterische Intelligenz. Vielen Dank für das musikalische Geschenk, das mich unsagbar als Musikerin bereichert und inspiriert.”
(Suzanne Stephens, Stockhausen-Stiftung für Musik).

Als weltweit erstes Duo realisierten Michael Vetter und Natascha Nikeprelevic im Oktober 2008 die Uraufführung von “POLE für 2″ für Stimmen und Kurzwellenradios von Karlheinz Stockhausen.
40 Jahre nach Entstehung der Komposition wagten sich die beiden Musiker an die 75-minütige Gesamtaufführung des Werkes, bei dem Komposition und Improvisation programmatisch im Wechselspiel ineinandergreifen und Live-Einspielungen aus dem Radio integriert und transformiert werden müssen. Fast auf den Tag genau vier Jahre nach der Uraufführung von POLE enstand die nun vorliegende CD-Einspielung, der im Februar 2013 im Stockhausen Verlag publizierten CD no. 103.
Sie bietet eine Live-Aufnahme ohne Schnitte und Korrekturen. Ein Booklet mit Texten der beiden Musiker gibt einen Einblick in deren Arbeitprozess. Die Abbildung der Partitur mit detailgenauer Parameter-Belegung der 213 Einzel-Ereignisse durch Michael Vetter ermöglicht ein genaues Nachvollziehen und Mitlesen der Partitur. Seit der Uraufführung in Autigny im Rahmen von “Musique au Château” der E.&H.-Kulturstiftung Zürich brachte das Vokal-Duo Vetter/Nikeprelevic “POLE ” als strukturelle Kammer-Oper über ein Dutzend mal auf Festivals in Deutschland und Europa auf die Bühne.

> CD-Rezension: online oder PDF > Video: POLE (Tonhalle Zürich)
> Hörproben:
Partitur-Ereignis 102-105
Partitur-Ereignis 169-133
Partitur-Ereignis 128-177
> ganzes Album anhören

> Album kaufen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.